NO LIMITS

Volunteers & Praktikums-Reisen Afrika

Sie befinden sich auf der Seite: /volunteer-job-afrika/16/Tierschutz-und-Wildlife von www.no-limits-afrika.de


Tierschutz und Wildlife in Afrika

Die Arbeit in einem Tierschutz & Wildlifeprojekt ist für Tierliebhaber ein unbeschreibliches Erlebnis! Afrikanische Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, die Pflege kranker und verwaister Wildtiere übernehmen, den Busch auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden oder in einem Affenschutzzentrum zu arbeiten, sind nur einige Beispiele aus unserem Programm.

Wildlife in Kenia

Nirgendwo in Afrika hast Du die Chance, ein so sagenhaftes Tierreichtum zu sehen wie in Kenia. Die Schönheit und unberührte Natur strahlt eine besondere Faszination aus. Ein Teil der Fläche Kenias steht unter Naturschutz – ebenso einige Nationalparks. Der wohl berühmteste Nationalpark neben dem Amboseli ( Nähe Kilimanjaro), ist der Massai Mara, dessen Besuch Du während Deines Aufenthaltes in Kenia auf keinen Fall verpassen darfst!

Der Massai Mara Nationalpark

Der Masai Mara gehört zu einem der tierreichsten Schutzgebiete des Landes. Dort hast Du die einmalige Chance, das noch lebendige Naturvolk, die Massai, kennenzulernen und unter ihnen zu leben. In diesem Gebiet gibt es noch viel Weideland für ihre Rinderherden sowie eine traumhafte Fauna und Flora. Von keinem einheimischen, afrikanischen Naturvolk kannst Du soviel über die Geschichte und der Kultur Kenias erfahren. Die Massai sind ein normadisch lebendes Hirtenvolk in Afrika und gehören zu der wohl bekanntesten Volksgruppe Ostafrikas. Die meisten von Ihnen leben in der Serengeti. No Limits Afrika hat tolle Projekte im Massailand, die auch kurzfristig besetzt werden können.

Der Serengeti Nationalpark

Auch der Serengeti Nationalpark gehört weltweit zu den größten Schutzgebieten für Wildtiere. Die Serengeti ist eine baumarme, aber traumhaft schöne Savannenlandschaft und liegt im Grenzgebiet zwischen Kenia und Tansania. Akazienwälder, weite Savannen, Salzseen und eine Vielzahl von Tierarten erwarten Dich dort! Jährlich ziehen bis zu 2 Millionen Gnus, Gazellen, Zebras, Elefanten, Giraffen, Löwen und Leoparden dem Wasser hinterher – immer auf der Suche nach einer geeigneten und sicheren Wasserstelle. Während eines Safaritrips kannst Du dieses Geschehen mit eigenen Augen verfolgen oder Dich am Besten als Voluntär für eines unserer BIG5 Projekte bei uns bewerben.