NO LIMITS

Volunteers & Praktikums-Reisen Afrika

Sie befinden sich auf der Seite: /volunteer-job-afrika/15/Sozialarbeit von www.no-limits-afrika.de


Sozialarbeit in Afrika

Kenia beispielsweise gehört zu den schönsten, aber auch ärmsten Ländern Afrikas. Trotz einer wirtschaftlichen Wachstumsrate geben die Statistiken zu den Lebensumständen der kenianischen Bevölkerung Grund zur Besorgnis. Von 1000 Kindern sterben jährlich noch etwa 120 Kinder, bevor sie das fünfte Lebensjahr erreichen. Obwohl mit zunehmender Aufklärung der Bevölkerungswachstum zurückgegangen ist, stirbt immer noch ein hoher Prozentanteil der Menschen an den Folgen von Armut und Krankheit.

In Anbetracht dieser Erkenntnisse muß sich die Entwicklungshilfe vor allem auf die Armutsbekämpfung konzentrieren. Entwicklungsprojekte in Afrika sind auf finanzielle Unterstützung dringend angewiesen und brauchen für ihre Umsetzung aktive Menschen Vorort, die helfen und unterstützen möchten! Aus diesem Grund ist ein Praktikum oder eine Freiwilligenarbeit eine tolle und wichtige Tätigkeit, ohne die viele Projekte arm aussehen würden. Sozialarbeit in Afrika zu leisten ist eine große, persönliche Bereicherung. Menschen in Not in ihrer Lebenssituation zu stärken und zu unterstützen – das ist Deine und UNSERE Aufgabe.

Vor einer entgültigen Entscheidung solltest Du aber auch bedenken, das manche Aufgaben, je nach Programmauswahl, eine hohe psychische und physische Stabilität von Dir fordern! Zum Beispiel ist ein Job in einem Waisenhaus, mitten in den Townships, nicht immer leicht. Tag für Tag wirst Du mit dem Leid elternloser und kranker Kinder konfrontiert, mit Kindern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und Ihre Freude und Hoffnung zum großen Teil aus “Deinem” persönlichen” Engagement schöpfen. Diesen Kindern überlebenswichtige Unterstützung und Fürsorge anzubieten, Ihnen Kraft zu geben, die Aufgaben des täglichen Lebens zu bewältigen, ihnen die Liebe und Zuwendung zu schenken, die sie bis jetzt nur wenig oder gar nicht bekommen haben, all diese Dinge werden zu Deinen täglichen Aufgaben gehören.

Du mußt Dich von Deinem bisherigen, gewohnten Lebensstandard verabschieden und Dich an neue und einfache Gegebenheiten gewöhnen. Regelmäßige Strom- und Wasserversorgung ist nicht überall selbstverständlich. Als Dank wirst Du aber viel von der Kultur, der offenen und freundlichen Lebensweise der afrikanischen Menschen kennenlernen und atemberaubende Naturschönheiten sehen!